Besuch bei "Nachhaltig-in-Graz!

[Elisabeth] Die Idee zu einer Plattform für nachhaltiges Leben stammt von den beiden Grazerinnen Beatrix Altendorfer und Andrea Breithuber. Sie haben die Initiative www.nachhaltig-in-graz.at im Februar 2017 gestartet und eine sensationelle Plattform aufgebaut die umfangreiche Möglichkeiten aufzeigt wie man/frau in Graz nachhaltig leben kann. Zusätzlich veranstalten sie immer wieder Feste um auch einen persönlichen Austausch zu forcieren. Eine Idee die mir besonders gut gefällt und die ich gerne ins Burgenland bringen möchte ist der "Verschenk Laden".  Jeden Donnerstag haben die GrazerInnen die Möglichkeit unkompliziert nicht mehr benötigte Dinge wieder schnell in Umlauf zu bringen und andern damit eine Freude zu machen. Dadurch wird ein großer Beitrag zur Ressourcenschonung geleistet. Ich hab mich sehr gefreut die beiden Gründerinnen bei so einem Verschenk-Laden-Tag persönlich kennen zu lernen und ich denke es wird noch ganz viel regen Austausch von Ideen zwischen Graz und Burgenland geben. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Beatrix (Samstag, 04 August 2018 21:09)

    Liebe Elisabeth, vielen Dank für deinen Besuch bei uns in Graz. Wir freuen uns sehr über dein Engagement und dass du unsere Idee sowohl der Plattform als auch des einfachen Verschenkens gut findest! lg Beatrix