· 

DIY - Scheuermittel mit Zitrusduft

Zutaten:

Schale von 1 - 2 Zitrusfrüchten, getrocknet (Mandarinen trocknen besonders schnell, einfach auf die Heizung legen)

20 gr Stärke nach Wahl (ich habe Maisstärke genommen)

50 gr Natron oder 50 g Zitronensäuregranulat

 

Herstellung:

 Alle Zutaten im Mixer zu einem feinen Pulver mahlen. 

Ich werde mir noch einen Zuckerstreuer oder ähnliches besorgen da die Dosierung aus dem Glas heraus nicht optimal funktioniert. Das Mittel ist sehr fein und lässt sich nur schwer aus dem Glas gezielt auf die Putzflächen schütteln.

 

Anwendung:

Alle Arbeitsflächen in der Küche, Herd aber auch Badezimmer. In Kombination mit Essigreiniger hat das Mittel eine stark entkalkende und gleichzeitig desinfizierende Wirkung. 

 

🍊🍋 Extratipp von Sabine Flösserl für Zitrusschalen:

Wenn ihr Orangenschalen (oder andere Zitrusfrüchte) in Bioqualität habt und nicht wisst was tun damit: Frucht waschen, mit Messer schälen (je vorsichtiger desto mehr Öle bleiben in der Schale), gut trocknen, in ein Schraubglas füllen. Getränk/Tee davon machen - dafür je nach gewünschtem Aroma Schalen klein brechen und mit heißem Wasser aufgießen - schmeckt kalt und warm das ganze Jahr über.

Wer gerne kocht und bäckt entnimmt von den Gläsern trockene Stücke und zerkleinert sie fein (oder grob - je nach Bedarf und Geschmack) - schon ist Backaroma zubereitet. 🍊🍋

Kommentar schreiben

Kommentare: 0