· 

Warme Dipsauce aus regionalen Zutaten

Zutaten für ca. 2 - 3 Personen

100 g Sonnenblumenkerne (ev. 6 - 8 Stunden vorher in Wasser einweichen)

250 ml Wasser (wenn Sonnenblumenkerne nicht eingeweicht wurden etwas mehr)

1-2 Knoblauchzehen 

2 EL Hefeflocken 

1 TL Apfelessig 

2 EL Speisestärke - ich habe Maisstärke genommen

Salz, Pfeffer und je nach Geschmack Paprikapulver, Rosmarin, Kümmel...

 

Zubereitung:

1. Alle Zutaten in einem starken Mixer zu einer glatten Masse verarbeiten. Wenn es zu zähflüssig wird einfach noch etwas Wasser hinzufügen

2. Die Masse in einen Kochtopf umfüllen und unter ständigem rühren leicht köcheln lassen bis sie eindickt. 

3. Abschmecken mit Salz, Pfeffer und den Gewürzen nach Wahl

4. Die Masse in eine kleine Ofenfeste Form füllen und nach Belieben mit ein bisschen Olivenöl beträufeln

5. Im Vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad ca. 20 - 25 Minuten backen bis die oberste Schicht goldbraun wird.

6. Sofort und noch heiß servieren. 

 

Tipp:

* Paprikapulver in der Masse macht eine schöne Färbung

* Ich habe die Gewürze wie Thymian, Rosmarin und Paprikapulver gleich in den Mixer dazugegeben damit sie sich gut vermischen

* In einer "burgenländischen Variante" habe ich Kümmel als Gewürz verwendet. Schmeckt hervorragend zu Ofenkartoffeln

 

Schmeckt hervorragend mit Gemüsesticks, Baguette oder Weißbrot, Ofenkartoffeln,...

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0