· 

Zu Besuch bei: "Is grüne Kistl" in Kobersdorf

Vor einigen Wochen habe ich schon berichtet, dass in Kobersdorf im Mittelburgenland „Is grüne Kistl“ eröffnet hat. 

Der kleine feine regionale Laden, der jeden Freitag von 16.00 – 19.00 Uhr geöffnet hat, wird von Nathalie Müllner und ihrem Mann Thomas geführt. Angeboten wird regionales weitgehend unverpacktes Obst und Gemüse, Pestos, Marmeladen, Nudeln, Milchprodukte in Mehrweggebinden, Fisch und noch vieles mehr aus der Region.

 

Pünktlich um 16.00 Uhr stand ich im Laden und stellte wieder einmal fest, was für ein wunderschönes, entspanntes und kommunikatives Erlebnis das Einkaufen in einem kleinen Geschäft ist. Im Hof stand Natalies Oma, schenkte Kaffee aus, um sie herum wurde gemütlich geplaudert und Neuigkeiten ausgetauscht. Niemand hat es eilig, niemand schaut böse, weil es beim Bezahlen nicht ruckzuck geht. Thomas und Nathalie beantworten an der Kassa und beim Einpacken der Waren alle Fragen, plaudernmit jedem Kunden, machen auf besondere Schmankerl aufmerksam und nehmen sich einfach Zeit. 

 

Der Kundenstrom reißt nicht ab, und trotzdem findet Natalie kurz Zeit um mit mir zu sprechen. Regionale Produkte sind ihr sehr wichtig und was bei den Kunden vor Allem bei den älteren Herrschaften besonders gut ankommt: Das Gemüse wird offen angeboten. So kann man sich auch mal nur 5 Kartoffeln, 2 Paprika oder 1 Zwiebel nehmen, genau das was man eben braucht. Appetitlich ist alles eingerichtet und obwohl ich eigentlich nur Paprika kaufen wollte, griff ich noch bei den reifen duftenden Tomaten, den Zucchini und Melanzani zu. Das daraus zubereitete Letscho war traumhaft!

Außerdem wanderten noch geröstete Kürbiskerne mit Knoblauch als gesunde Knabberei für den Abend in meinen Einkaufskorb. 

 

An der Kassa kann man dann noch Brot und Kleingebäck kaufen, ebenfalls von einer regionalen Bäckerin und die vorbestellten Kisterln abholen.

 

Diese Idee gefällt mir besonders gut: Man nennt einen bestimmten Preis, z.B. 15 oder 20 Euro und Nathalie stellt ein Kisterl mit Obst und Gemüse zusammen das man sich dann am Freitag zu den Öffnungszeiten abholen kann. Wer das nicht möchte, oder so wie ich „haglich“ ist, kann auch genau sagen was er gerne in seinem Kisterl haben oder nicht haben möchte. Die Bestellung kann bis Mittwoch über Facebook, telefonisch und per mail abgegeben werden. Außerdem kann man sich auch noch Geschenkskisterln vorbestellen zu einem selbst festgesetzten Preis zu dem Nathalie dann die regionalen Schmankerl zusammenstellt. 

 

Was am Freitag nicht verkauft wir, kommt in ein Kisterl und wird am Montag nochmals über Facebook zur Abholung angeboten. So wird nichts verschwendet und alles findet seine/n Abnehmer. 

 

Ich freu mich sehr, dass es nun auch im Mittelburgenland so einen feinen, kleinen regionalen Laden gibt. 

 

Is grüne Kistl

Nathalie Müllner
Inselgasse 19

7332 Kobersorf

 

Telefon: 0676 6419101
n-muellner@gmx.at

facebook

Öffnungszeiten:
Freitag 16.00 - 19.00 Uhr

Bestellung Kistl bis Mittwoch

 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0