· 

Hiesiges - Regionaler Genussladen in Lackendorf

Im Frühjahr dieses Jahres habe ich zum ersten Mal mit Sabine Sorko aus Lackendorf telefoniert. Sie erzählte mir von ihrer Idee einen regionalen Dorfladen in ihrer Heimatgemeinde zu etablieren. Ich war gleich ganz begeistert weil es im Mittelburgenland noch recht wenig Regionalläden gibt.  Im September war es dann soweit. Das „Hiesiges“ hat mit einer tollen Einstandsfeier bei bestem Sommerwetter eröffnet. 

 

Das kleine Geschäft auf der Hauptstraße ist ein Schmuckkästchen geworden. Besondere Beachtung sollte man der Einrichtung und den Regalen schenken, die Sabine alle selbst gemacht hat. Ca. 5 Monate hat sie dafür gebraucht und Großteils altes Holz verarbeitet. Zum Einen um Kosten zu sparen zum Anderen um der Nachhaltigkeit auch in der Einrichtung Ausdruck zu verleihen. Im Eingangsbereich lädt eine gemütliche Sitzecke zum Kaffee trinken und plaudern ein. Frisch geröstet kommt dieser vom Kaffeeland Hainisch aus Oberschützen. Regionalität und Bio Produkte sind Sabine sehr wichtig. Als Mutter von zwei Kindern hat sie schon immer darauf geachtet was zu Hause auf den Teller kommt. Allerdings ist es mühsam dafür von einem Bauern zum Anderen zu fahren und so entstand die Idee des lokalen Ladens. 

 

Was das „Hiesige“ besonders auszeichnet ist die vielseitige Produktpalette. Neben Lebens- und Genussmittel gibt es auch Bürsten und Besen aus Mattersburg, Naturkosmetik aus dem Seewinkel, Bienenwachsprodukte aus Lockenhaus und noch viele andere Dinge für den täglichen Gebrauch, die sich aber auch sehr gut als Mitbringsel eignen. Dafür bietet Sabine aber auch fix und fertige Geschenkkörbe an.

 

Ich freu mich sehr, dass neben dem „grünen Kistl“ in Kobersdorf nun auch Lackendorf eine Anlaufstelle hat, bei der es Obst- und Gemüse, Milchprodukte, Käse, Honig, Wurst- und Fleischerzeugnisse sowie regional erzeugtes Bier und alkoholfreie Getränke zu kaufen gibt. 

Hiesiges - Regionaler Genuss
Hauptstraße 52; Lackendorf
Tel: 0681 20382929
www.hiesiges.co.at
hiesiges@gmail.com

 

Fotocredit: Milli Badic

Öffnungszeiten:

Mittwoch und Donnerstags von 8-12:30,

Freitags von 8 bis 18:00,

Samstags von 7:30 bis 12:30 Uhr


Kommentar schreiben

Kommentare: 0