· 

Traditionelle europäische Naturheilkunde

Die Menschheit hatte schon immer Interesse daran, gesund zu bleiben oder zu werden. Neben den verschiedensten Heilkräutern die verwendet wurden, entwickelten unsere frühen Vorfahren verschiedenste Rituale und Zeremonien. Besonders die Germanen  und Kelten waren sehr hoch entwickelt und hatten viele Möglichkeiten zur Heilung. Die keltischen Heilerinnen und Heiler, die Druidinnen und Druiden sind sehr vielen

Menschen bekannt. Die Heilmethoden und Rituale dieser Eichenpriesterinnen und Priester in ihren weißen Umhängen, die 21 Jahre lernen mussten, sind bei diesem Lehrgang das Thema. Wir werden energetische Methoden der Heilarbeit kennen lernen. Hier ist die energetische Reinigung von Menschen und Objekten ebenso ein Thema, wie Schutzmaßnahmen, Amulette und vieles mehr.

 

✨6 Samstage (jeden Monat einer)

✨Start am 19.Oktober 2019

✨Jeweils von 09.00 - 17.00 Uhr

✨In Neudörfl

✨Anmeldung ab jetzt!

 

Selbstverständlich verwenden wir alle die Traditionelle Naturheilkunde!

Schmerz weg blasen, mit unserem Körper heilen, Heilende Zuwendung, uvm sind allgegenwärtig.

Doch warum funktioniert es?

wie funktioniert es?

wie können wir sie bewusst einsetzen?

 

Das alles und noch viel mehr könnt ihr im Lehrgang kennenlernen und ganz privat nutzen

 

Unter anderem beschäftigen wir uns mit:

🌳Baumheilkunde

🌳Krankheiten mit der Hand und dem Pendel aufspüren

🌳Energetische Reinigung

🌳Vergebungsrituale

🌳Feuerzeremonien

🌳Behandlung von Krankheiten

🌳Und noch viel mehr...

 

Info und Anmeldung:

Johannes Müller 0676/515 00 36

johannes@terravie.at

www.terravie.at

 

Quelle & Text: Johannes Müller - Terravie

Kommentar schreiben

Kommentare: 0