· 

Von der Bankerin zur Wirtin

Vor nicht einmal einem Jahr hat Karin Giefing das ehemalige Gasthaus ihrer Eltern im kleinen Ort Kaisersdorf im Mittelburgenland übernommen und daraus die Naturkuchl - wia z´ haus gemacht. Die studierte Juristin hat die Bankkarriere gegen die Selbständigkeit im Gastgewerbe eingetauscht. Wie es zu der Entscheidung kam und warum es für sie wichtig ist immer wieder über ihren Schatten zu springen, erzählt sie bei Elisabeth in der Sendung. FB/naturkuchl




Ihr könnt die Sendung auch über Spotify und itunes nachhören oder abonnieren


Kommentar schreiben

Kommentare: 0