„Nachhaltig im Burgenland“ ist eine unabhängige, nicht kommerzielle und überparteiliche  Informationsdrehscheibe des Vereins „Nachhaltig im Burgenland und bietet eine vielfältige Auswahl an wertvollen Informationen für ein nachhaltiges und gutes Leben. 

 

Gründerin und Obfrau ist Elisabeth Nussbaumer, die mit ihrem Mann Andreas und ca. 100 Tieren verschiedener Arten auf Hof-Sonnenweide in Weppersdorf lebt. Aufgewachsen in Bad Sauerbrunn, war sie erfolgreiche Unternehmerin in Wien und Klosterneuburg und zog vor 7 Jahren wieder zurück, diesmal ins Mittelburgenland. Durch das Leben am Hof und mit den Tieren veränderte sich die Lebenseinstellung, die Sichtweise auf die Natur und alle unsere Mitbewohner auf diesem Planeten. Ihre Vision ist es aufzuzeigen, dass ein nachhaltiger Lebensstil keineswegs mit Verzicht verbunden, sondern im Gegenteil ein Gewinn für uns alle ist. MUnTer-Machen dem eigenen Herzen zu folgen und achtsamer mit sich selbst mit der Natur und allen Lebewesen umzugehen. 

 

Rund 200 Einträge befinden sich derzeit auf der Plattform. Nachhaltige Einkaufsmöglichkeiten, bestehende Initiativen die sich einsetzen, Freizeitaktivitäten, Bauernmärkte, Events und Termine, Ausbildung für Erwachsene und Kinder,…und täglich werden es mehr. 

 

Das „Magazin“ auf der Startseite informiert über Aktuelles, Besuche bei nachhaltig wirtschaftenden Unternehmen und  Direktvermarktern, Organisationen, aktuelle Veranstaltungen und liefert Tipps und Anregungen für ein nachhaltiges und gutes Leben.

 

„Nachhaltig im Burgenland“ will Lust auf ein nachhaltiges Leben und Wirken machen und aufzeigen wie leicht es sein kann, Nachhaltigkeit auch praktisch umzusetzen. Verständnis schaffen welcher Zusammenhang zwischen unserer Lebenseise und den damit verbundenen Auswirklungen auf die Natur, den Planeten und auf uns Menschen hat. 

 

Unser Aller Nutzen wird sein, dass wir einen Beitrag leisten um unsere Natur und unseren wunderschönen Planeten  zu erhalten. Dabei zählt jede Veränderung. 

 

„Jede/r kann etwas verändern - jederzeit!“ (Jane Goodall)

 

Inspiriert wurde Nachhaltig im Burgenland von Beatrix Altendorfer und Andrea Breithuber den Gründerinnen der erfolgreichen Plattform, Nachhaltig in Graz. Danke Euch beiden für diese wunderbare Idee die nun im Burgenland ihre Fortsetzung findet.