Ratgeber

Ratgeber · 19. November 2018
Das große Problem in der Küche heißt Wegwerfplastik, denn das lässt die Müllberge steigen. Das heißt also nicht die Tupperdose ist das große Problem, sondern die vielen kleinen, vermeintlichen Küchenhelfer die aber leicht durch nachhaltige Möglichkeiten ersetzt werden können

Ratgeber · 09. November 2018
Besonders viel Plastik wird durch die Kosmetik in Umlauf gebracht. Schuld daran sind unzählige Einwegartikel, die leicht durch Mehrwegprodukte ersetzt werden können. Aber auch unnötiges Mikroplastik findet immer mehr Verbreitung – ob Kügelchen in Zahnpasten und Duschgels oder flüssiges Mikroplastik, das Seifen eine bessere Konsistenz geben soll und einfach im Wasser landet. Hier findet ihr einfache Tipps fürs Badezimmer