Du möchtest im Burgenland gut und nachhaltig leben?     Dann bist du hier genau richtig!

Seite durchsuchen



Hopfen-Lavendel Säckchen für guten Schlaf


Foto: Tamara Maja Fabsits
Foto: Tamara Maja Fabsits

Aus einzelnen Socken deren Zwilling von der Waschmaschine gefressen wurde kann man sich kleine Säckchen basteln. Gefüllt mit Hopfen der momentan vielerorts im Wald und am Wegrand wächst und Lavendel trägt das kleine Säckchen, neben den Polster geleg,  zu einem guten und erholsamen Schlaf bei. Durch die entstehende Wärme entfalten sich die ätherischen Öle im Hopfen und der Duft des Lavendels wirkt beruhigend. Viele weitere DIY Tipps findet ihr auf der FB Seite von Majas Kräuterliebe


Traditionelle europäische Naturheilkunde


Johannes Müller bietet auch heuer wieder seinen Lehrgang - Traditionelle europäische Naturheilkunde an. Vieles davon wenden wir bereits instinktiv an wie zum Beispiel Schwerzen wegblasen, Berührungen dort wo es weh tut und vieles mehr.  Die Menschheit hatte schon immer Interesse daran, gesund zu bleiben oder zu werden. Neben den verschiedensten Heilkräutern die verwendet wurden, entwickelten unsere frühen Vorfahren verschiedenste Rituale und Zeremonien. In dem Lehrgang lernt ihr verschiedene energetische Methoden der Heilarbeit kennen.  Info & Anmeldung



Varianten für Rosskastanien-waschmittel


Seit vorigem Jahr verwende ich für bunte und dunkle Wäsche ausschließlich selbst gemachtes Rosskastanienwaschmittel. Begonnen hab ich damit die getrockneten Stücke in Säckchen zu füllen und zur Wäsche zu geben, jetzt bevorzuge ich die Flüssigvariante indem ich die Stücke in Wasser einweiche. In folgendem Blogartikel findet ihr noch einige weitere Möglichkeiten. Ich habe mir ausgerechnet das wir in unserem 2 Personen Bauernhof-Haushalt durch den Gebrauch des selbstgemachten Waschmittels pro Jahr um die 500,- Euro sparen. Mehr als bei jeder Steuerreform. Weiterlesen 


Wenn Träume wahr werden


Ein Interview mit Jane Goodall für meinen Podcast. Das war ein großer Traum für mich der diese Woche wahr wurde.  Jane war für 4 Tage in Wien, trat bei verschiedenen Veranstaltungen auf, wurde mit dem Österreichischen Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst von Alexander Van der Bellen ausgezeichnet, redet in der ausverkauften Meinl Rösthalle vor 1200 Menschen und hielt eine Lecture für Schüler im Wiener Rathaus.  Eine unglaubliche Frau. Weiterlesen


Julia Zink - Initiatorin von Fridays for Future im Portrait


Julia Zink, die 17jährige Schülerin aus Pinkafeld ist Initiatorin von Fridays For Future Südburgenland. Schon seit dem Frühjahr steht junge Klimaaktivistin vor dem Gymnasium Oberschützen und macht auf die Klimaproblematik und die Ignoranz mit der das Thema weitgehend behandelt wird aufmerksam. Zunächst protestierte Julia beharrlich, oft alleine, mit einem Plakat jeden Freitag vor Schulbeginn. Nach und nach kamen auch andere junge Leute dazu und daraus wurde Fridays for Future Südburgenland. Was hat sie dazu bewegt aktiv zu werden, wofür kämpfen sie und ihre MitschülerInnen und wie können wir dazu beitragen die jungen Leute zu unterstützen? Darüber sprechen wir in der Sendung. Zur Sendung



Nähcafé ab Oktober in Neudörfl

Nähen in Gemeinschaft, in einer gut ausgestatteten Werkstatt mit professioneller Begleitung  und dabei noch mit Tee, Kaffee und selbst gebackenem Kuchen verwöhnt werden.  Das bietet Jana Fally in Neudörfl ab Oktober an.  Mehr erfahren


Neuer regionaler Genussladen in Lackendorf


Fotocredit: Milli Badic
Fotocredit: Milli Badic

Im Frühjahr dieses Jahres habe ich zum ersten Mal mit Sabine Sorko aus Lackendorf telefoniert. Sie erzählte mir von ihrer Idee einen regionalen Dorfladen in ihrer Heimatgemeinde zu etablieren. Ich war gleich ganz begeistert weil es im Mittelburgenland noch recht wenig Regionalläden gibt.  Im September war es dann soweit. Das „Hiesiges“ hat mit einer tollen Einstandsfeier bei bestem Sommerwetter eröffnet. Weiterlesen