Du möchtest im Burgenland gut und nachhaltig leben?     Dann bist du hier genau richtig!

Seite durchsuchen



Obstbaum Sammelbestellung


Die Wieseninitiative organisiert im Süd- und im Nordburgenland Sammenlbestellungen für Obstbäume. Bestellt werden können robuste alte Sorten für den Hausgarten oder die Streuobstwiese. Weiterlesen


Kostenloser Online Kurs "Mutmachen"


Es geht wieder los: Der kostenlose Online-Kurs mit Dr. Jane Goodall ist ab nächster Woche wieder freigeschaltet! Informiert wird darin über die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen (SDGs) und wie diese mit SchülerInnen durch Roots & Shoots umgesetzt werden können.
Zur Voranmeldung geht's hier: https://mutmachen.janegoodall.at


Saftiger Linsen-Kichererbsen Braten


Ich habe bereits einige pflanzliche Bratenarten ausprobiert aber dieser ist bisher der beste, saftigste und auch gesündeste. Als Beilage gab es Reis und eine Rotweinsauce. Es passen aber auch Knödel, Rüben, Sauerkraut, Kartoffelpüree gut dazu. Zum Rezept



Zu Besuch in der Biobackstube von Waltraud Kedl in Moschendorf


Mein Besuch hat mich diesmal ins Südburgenland, genauer gesagt nach Moschendorf in die Biobackstube von Waltraud Kedl geführt. Es war eine große Bereicherung für mich Waltraud persönlich kennen zu lernen. Authentizität, ist das Wort das mit bei ihr sofort einfällt. Sie lebt das was sie sagt und gibt es an ihre Produkte und damit an ihre Kunden weiter. Die Bio-Bäckerei von Waltraud Kedl ist ein wunderbares Beispiel dafür das biologische Zutaten und nachhaltige Arbeitsweise wunderbare Produkte ergeben die einfach gut schmecken und eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein sollten.  Weiterlesen

 


Europaprämiere des Jackson Wild Festivals findet im Burgenland statt


Die Europapremiere des Jackson Wild Festival, findet im Burgenland statt, im Nationalpark Neusiedler See – Seewinkel. 

 

Vor über 25 Jahren begann das Jackson Wild Festival als Naturfilm Event und ist mittlerweile ein internationales Treffen namhafter Vertreter aus den Bereichen Naturfilm, Forschung und Wissenschaft. Rund 500 TeilnehmerInnen aus 30 Nationen werden erwartet um sich zum Thema Biodiversität auszutauschen. Weiterlesen


Bio Einkaufsführer gratis bestellen


 

Die umfangreiche Palette reicht von Fleischwaren, Eiern, Milch, Honig, Kräuter, Tee, Obst, Gemüse, Getreideprodukten und Brot bis zu einem vielfältigen Angebot an Bio–Weinen und Schnäpsen. Was liegt näher, als diese frisch von den Bio–Bäuerinnen und Bio–Bauern, vom Bauernmarkt oder vom Bauernladen mit kompetenter persönlicher Beratung zu beziehen.

Auch Adressen von Exkursionsbetrieben, Freizeitangebote, Seminarräume, Partyservice etc. sind aufgelistet.

Der Bio–Einkaufsführer ist GRATIS und kann bei BIO AUSTRIA Burgenland bestellt werden unter +43 2612 43 642 oder burgenland@bio-austria.at



Infoabend Enkeltauglich Leben


Für Weltretter*innen und solche, die es noch werden wollen! Bei Enkeltauglich Leben treffen sich 5-10 Menschen an 6 Abenden jeweils einmal im Monat. Gemeinsam entwickeln sie Ideen, wie sie das eigene Leben und Umfeld sozial gerecht und solidarisch, ökologisch nachhaltig, partizipativ und würdevoll mit- und umgestalten können. Von Treffen zu Treffen nimmt sich jeder vor, ein konkretes Vorhaben umzusetzen.

Die Übungsgruppe für Erwachsene ist ein guter Weg, um den eigenen Lebensstil zu hinterfragen und auch zu ändern - damit wir unseren Enkeln eine lebenswerte Welt hinterlassen.

Wir laden zum Infoabend ein, um die Idee und das Konzept vorzustellen.

Termine: 18.00 - 19.00 Uhr

22. Jänner Kath. Pfarrsaal, Kirchengasse 15, 7431 Bad Tatzmannsdorf

28. Jänner 19.30 Uhr Pfarrhof, Haniflgasse 10 7161 St. Andrä am Zicksee

Mehr info unter www.enkeltauglich-leben.org


Verantwortungsvoll und nachhaltig Reisen


In der letzten Impuls Radio Sendung über das nachhaltige Burgenland, war Anna Kodek zu Gast bei Elisabeth. Sie ist Expertin wenn es um nachhaltiges und verantwortungsvolles Reisen geht. Voller Begeisterung erzählte sie  über die zahlreichen Möglichkeiten die es gibt wenn man auch beim Reisen seinen nachhaltigen Lebensstil fortsetzen möchte. Dabei ist verantwortungsvolles Reisen keineswegs eine Verzicht, sondern eine Bereicherung, berichtet Anna aus eigener Erfahrung.  Mehr Infos über nachhaltiges Reisen findet ihr auf Annas FB Seite Verantwortungsvoll Reisen oder ihr meldet Euch für den Newsletter an unter annakodek@hotmail.com. Außerdem steht sie Euch für Vorträge über nachhaltiges Reisen gerne zur Verfügung.
Hier gehts zur Sendung