· 

DIY Kosmektikpads aus Woll- und Granresten

Kosmektikpads kann man ganz leicht selbst anfertigen z.B. aus Woll- und Garnresten. In dem Online Magazin Smarticular habe ich einen Artikel darüber auf der NiB FB Seite gepostet mit der genauen Häkelanleitung und Infos zu den verwendeten Materialen. 

 

Tamara Maja Fabsits hat das gleich einmal ausprobiert und uns die Fotos und Erfahrungen zur Verfügung gestellt. Vor dem Gebrauch Pads und das Gesicht mit warmen Wasser waschen. Dann ein Pad mit deiner Lieblingsseife einreiben und das die Gesichtshaut mit kreisförmigen Bewegungen damit massieren. Die Pads sind schön weich und die Haut danach auch. Pad abwaschen und trocknen lassen oder in der Waschmaschine komplettreinigen.

 

Die meisten Woll- und Garnarten können ohne weiteres mit sehr heißen Temperaturen gewaschen werden da die Waschempfehlungen nur für Kleidungsstücke, die ihre Form ändern könnten, gedacht sind. Ideal zum Waschen ist beispielsweise ein DIY Kastanienwaschmittel da es keinerlei chemische Stoffe oder Allergene enthält.

 

Also, einfach nachmachen! und dann ein Pad mit ihrer Lieblingseife eingerieben. Danach das Gesicht in kreisförmigen Bewegungen massiert.

 

Tipp: Die selbstgehäckelten Pads eignen sich auch hervorragend als persönliches Geschenk

 

Hier gehts zum Artikel in Smarticular

Kommentar schreiben

Kommentare: 0