Hof Sonnenweide

Gnadenhof und Gemüsegärtnerei

Über 120 Tiere leben auf dem Hof Sonnenweide in Weppersdorf. Die Tiere sind auf dem Hof, weil sie nicht mehr gebraucht, gewollt oder aus anderen Umständen nicht bleiben konnten. Elisabeth und Andreas Nussbaumer ermöglichen den Tieren ein gutes Leben und kümmern sich um eine artgerechte Haltung. Besonders schön finden sie es, die Charakterzüge der Tiere kennen zu lernen, welche ansonsten am Speiseteller landen. Sie möchten eine Welt zeigen in der alle Lebewesen in Harmonie miteinander leben. Eine vegane Lebensweise liegt ihnen da sehr am Herzen.

Unterstützen könnt ihr die Tiere und den Hof, mittels einer Patenschaft oder Futterbeitrag.

Seit 2021 gibt es die Gemüsegärtnerei „Hof-Sonnenweide Paradiesgemüse“. Dabei wird auf 2500m² in Handarbeit Gemüse angebaut. Der Mist der Tiere wird dabei als wertvoller Dünger eingesetzt. „Damit schließt sich für uns der Kreis zwischen Menschen, Tieren und Pflanzen.“

Das Gemüse kann entweder ab Hof gekauft oder als Gemüsekistl bestellt werden.

Hof-Sonnenweide
Elisabeth & Andreas Nussbaumer
Rechtgraben 1
7331 Weppersdorf
Tel: 0043/676/649 66 53 
Mail: elisabeth@hof-sonnenweide.at

Ab Hof Verkauf von Gemüse
ab 8. Mai jeden:
Freitag 14.00 – 18.00 Uhr
Samstag 10.00 – 14.00 Uhr

https://www.hof-sonnenweide.at