Aktion miteinander fahren

Fahrgemeinschaftsplattform für das Burgenland

„MITEINANDER FAHREN“ soll motorisierte VerkehrsteilnehmerInnen ermuntert, auch mal jemanden auf ihrem Weg im Auto mitzunehmen. Wenn die fahrenden Autos mit mehr als einer Person unterwegs sind, ist das auch ein Beitrag zur Entlastung der Verkehrssituation und damit zum Klimaschutz.

Die Aktion MITEINANDER FAHREN ist damit eine unkomplizierte Mitfahrbörse, die innerhalb einer Gemeinde ganz ohne Apps auskommt. Und so funktioniert es: Wer signalisieren will, dass er oder sie mitgenommen werden möchte, hängt sich sichtbar die Aktionstasche um. So wissen AutofahrerInnen, dass diese Person eine Mitfahrgelegenheit sucht. AutofahrerInnen, die bereit sind jemanden mitzunehmen, legen das Aktionsschild hinter ihre Windschutzscheibe oder an einen anderen sichtbaren Ort im Auto und zeigen.

Aktionstasche und Aktionsschild
bekommt man im Büro der Grünen Burgenland, Pfarrgasse 30
7000 Eisenstadt
oder direkt bei Regina Petrik
oder über die FB Gruppe




Schlagwörter: