E-Gmoa Taxi in Oberschützen

Oberschützen E-Gmoa Taxi

„Oberschützen hat fünf recht verstreut gelegene Ortsteile, dass bedeutet für viele Menschen eine große Herausforderung, wenn es darum geht, einkaufen zu können, zum Bus oder in die Apotheke zu kommen, oder einfach jemanden in einem anderen Ortsteil zu besuchen.“ so Wolfgang Spitzmüller.

Der Verein „Miteinander in Oberschützen“ hat deswegen das Projekt Elektrotaxi gestartet und mit Unterstützung von ehrenamtlichen Helfern sind sie kurz vor der Zielgeraden.

Ende Oktober wurde die Ladestation montiert und das Auto soll in den nächsten Tagen eintreffen.

Neben der gewonnenen Mobilität soll das Projekt das soziale Miteinander fördern und auch für Aufklärung zur E-Mobilität sorgen.

Gefahren wird mit einem Renault ZOE, dabei wird auch an die Kleinsten gedacht, denn Kindersitz und Sitzerhöhung sind vorhanden!

Die Beiträge können nach dem eigenen Bedarf ausgewählt werden, von Familien- und Einzelkarten über Selbstfahrer bis Vergünstigungen mit GIS-Bescheid soll ausgewählt werden können.

Einen kleinen Tipp von Obfrau Ingrid Taucher habe ich noch für euch:
Von 15.-30.November 2021 kann das E-Gmoa-Taxi, zum kennenlernen, gratis genutzt werden.

Weitere Infos findet ihr unter:


https://miteinander-in-oberschuetzen.blogspot.com

@Foto: Wolfgang Spitzmüller