Die Mobilitätszentrale Burgenland ist Anlaufstelle für alle Fragen rund ums Thema klimaschonende Mobilität. Die Aufgaben von "b-mobil.info" gehen weit über die regionale Fahrplan- und Tarifauskunft hinaus. Die Mobilitätszentrale Burgenland ist Anlaufstelle zu allen Themen rund um den Öffentlichen Verkehr - für einzelne Personen, aber auch für Kindergärten oder Schulen, Seniorenverbände, Betriebe, GemeindevertreterInnen, Verkehrsunternehmen und Institutionen.

Die Mobilitätszentrale Burgenland fungiert zudem seit ihrer Gründung im Jahr 2006 als eine regionale Servicestelle zum Thema klimaschonende Mobilität und Kompetenzstelle für die Abwicklung von EU-Mobilitätsprojekten. Mehr Infos dazu findet ihr auf www.b-mobil.info und auf Facebook



Gimme a ride...

Wien-SÜdburgenland

Gimme a ride...Wien-SÜdburgenland

Eine Facebook Gruppe in der sich Selbstfahrer und Mitfahrer treffen um unkompliziert eine Fahrgemeinschaft zu bilden. Damit das unnötige Herumtelefonieren endlich ein Ende hat und um die Umwelt und eigene Ressourcen ein bisschen zu schonen. 

So einfach gehts: 

  • Der FB Gruppe beitreten
  • Gruppeninfo durchlesen
  • Einfach die Fahrt und freie Plätze (plus ggbf gewünschter Fahrtkostenanteil) posten
  • Sozial bleiben 😀

Wer in seiner Region eine ähnliche Gruppe gründen möchte kann sich mit Fragen gerne an den Admin von Gimme a ride wenden. 



Fahrrad - Freiheit - Freude
Herr Hofrad möchten Altbewährtes bewahren und wieder straßentauglich machen.  Wir möchten euch dabei unterstützen den tollen, alten Drahtesel von Tante Mitzi, oder den in die Jahre gekommenen Renner vom Onkel Pepi aus dem Stadl zu holen und auf die Straße zu bringen. Wir möchten zurück zur Einfachheit des Fahrradfahrens. Wir möchten das Fahrrad wieder alltagstauglich machen. Unter eurer Verwandtschaft findet sich kein Rad zum weitervererben? Vielleicht ist bei unseren Gebrauchten das Richtige für euch dabei. Der Herr Hofrad in Eisenstadt restauriert, sammelt, kauft und verkauft. Mit Liebe zum Detail, Genauigkeit und Sinn für das Schöne berät er euch gerne. 

Herr Hofrad

Joseph Haydn-Gasse 4-8

7000 Eisenstadt

+43 699 123 318 72
 herr@hofrad.at
https://www.hofrad.at



Burgenland

Das Burgenland ist ein Paradies für Freizeitradler. Viele Touristen kommen hierher, um die Landschaft auf meistens sehr gut ausgebauten Radrouten zu erkunden. Jetzt ist es an der Zeit, das Radfahren auch für Alltagswege zu fördern und für ein angenehmes und sicheres Radfahren für Jung & Alt im Alltag (zur Schule, in die Arbeit, zum Einkaufen,...) zu sorgen. 

Radlobby Burgenland
www.radlobby.at

 



„MITEINANDER FAHREN“ soll motorisierte VerkehrsteilnehmerInnen ermuntert, auch mal jemanden auf ihrem Weg im Auto mitzunehmen. Wenn die fahrenden Autos mit mehr als einer Person unterwegs sind, ist das auch ein Beitrag zur Entlastung der Verkehrssituation und damit zum Klimaschutz. Die Aktion MITEINANDER FAHREN ist damit eine unkomplizierte Mitfahrbörse, die innerhalb einer Gemeinde ganz ohne Apps auskommt. Und so funktioniert es: Wer signalisieren will, dass er oder sie mitgenommen werden möchte, hängt sich sichtbar die Aktionstasche um. So wissen AutofahrerInnen, dass diese Person eine Mitfahrgelegenheit sucht. AutofahrerInnen, die bereit sind jemanden mitzunehmen, legen das Aktionsschild hinter ihre Windschutzscheibe oder an einen anderen sichtbaren Ort im Auto und zeigen

 

Aktionstasche und Aktionsschild bekommt man im

Büro der Gründen Burgennland, Pfarrgasse 30

7000 Eisenstadt

oder direkt bei Regina Petrik

oder über die FB Gruppe



Das Teilen von Privatautos schafft neue Perspektiven für Umwelt und Finanzen

 Privates Carsharing – die gemeinschaftliche Nutzung von Privatfahrzeugen ermöglicht es Menschen, günstig und ressourcenschonend mobil zu sein, ohne zwangsläufig ein eigenes Auto besitzen zu müssen. Privates Carsharing funktioniert auch abseits gewerblicher Anbieter und außerhalb von Städten. 

 

Carsharing 24/7

Stiftgasse 31, 1070 Wien

 Statteggerstrasse 60, 8045 Graz

office@ibiola-mobility.com

Infos und Anmeldung:

https://carsharing247.com



Car Sharing im Burgenland? 

 Laut dem Verkehrsclub Österreich (VCÖ) gibt es mehr als 60.000 Zweitautos die nicht einmal eine eine halbe Stunde täglich im Einsatz sind. 

Entsprechend ist das Potenzial von Carsharing.

 weiterlesen