Interviews & Portraits · 27. Juli 2020
Nach dem Studium in Wien kam Andrea Klampfer zurück ins Burgenland und übernahm den Bio-Betrieb der Eltern. Neben dem Weingut begann sie mit dem Aufbau einer kleinen Ziegenherde und kümmert sich um deren Wohlbefinden und die Produktion von Frischkäse

Interviews & Portraits · 21. Juli 2020
Katrin wandert mit ihrer Muhrbodner Kuh Ina und ihrem Hund Eliah durch Österreich. Seit einem Monat sind sie schon unterwegs, als ich sie im oberösterreichischen Mühlviertel zu dem Gespräch getroffen habe. Dort verbringen sie ein paar Tage auf einem Bio-Gemüsebauernhof, Ina um zu rasten, Katrin um mitzuarbeiten und zu lernen. Was motiviert Katrin zu ihrer Reise? Hat sie ein Ziel und eine Botschaft? Wie ist ihre Lebenseinstellung und wie hat die Wanderung bisher ihren Erwartungen entsprochen?

Initiativen · 08. Juli 2020
Übernachten auf Bauernhöfen und Weingütern in ganz Österreich und dabei die Landwirtschaft und die Menschen besser kennen lernen. Ich bin selbst leidenschaftlich gerne mit meinem Campervan unterwegs und hab mich deshalb sehr gefreut über die Plattform „Schau aufs Land“, die drei junge GrazerInnen ins Leben gerufen haben. In Deutschland, Frankreich und Italien profitieren landwirtschaftliche Betriebe schon seit Jahren erfolgreich von den vielen Reisenden. Jetzt ist es auch in Österreich soweit.

Initiativen · 03. Juli 2020
Impulsvortrag im Rahmen des SOL Symposiums 2020 zum Thema "Wie geht Wandel?" Ich habe keine pauschale Antwort auf diese Frage, aber ich weiß wie ich mich selbst verändert habe und was jeweils die Auslöser dafür waren.

Interviews & Portraits · 30. Juni 2020
Vor nicht einmal einem Jahr hat Karin Giefing das ehemalige Gasthaus ihrer Eltern im kleinen Ort Kaisersdorf im Mittelburgenland übernommen und daraus die Naturkuchl - wia z´ haus gemacht. Die studierte Juristin hat die Bankkarriere gegen die Selbständigkeit im Gastgewerbe eingetauscht. Wie es zu der Entscheidung kam und warum es für sie wichtig ist immer wieder über ihren Schatten zu springen, erzählt sie bei Elisabeth in der Sendung.

Interviews & Portraits · 30. Juni 2020
Im Frühling dieses Jahres habe ich einen Artikel über ein entstehendes Selbstversorgerparadies im Südburgenland gelesen. Hinter diesem Projekt stecken Günther Herzog, Michael Stumpner und Edward Davis. Ich habe Günther in Rauchwart besucht und mit ihm über seine Vision und sein Leben gesprochen

Autorenbeiträge · 26. Juni 2020
Gestern kam ich in bester Laune und völlig entspannt von meinem Besuch in der Lebenswerkstatt in Rauchwart nach Hause. Ich habe ein Gespräch mit Günther Herzog, einem der Initiatoren der Lebenswerkstatt für meinen Podcast aufgenommen. Bei einem guten Essen mit Gemüse aus dem Garten, Kaffee und frischen Beeren habe ich mit den Menschen die derzeit dort arbeiten und in vielen Dingen ähnlich ticken wie ich einen schönen Nachmittag verbracht. Aber....

Zu Besuch bei... · 15. Juni 2020
Am Vatertag waren Andi und ich beim ersten Brunch von Wilma & Fred, der Strandhütte am Römersee. Unsere Vorfreude war schon sehr groß, denn wer Astrid Gruber kennt, weiß das sie, entsprechend ihres eigenen Lebensstils, bei den Speisen ganz großen Wert auf Frische, Regionalität, Gesundheit und Bio legt.

Initiativen · 12. Juni 2020
Vor kurzem habe ich Eva-Maria Bachmann kennen gelernt, die Gründerin des einzige Onlineshop im deutschsprachigen Raum, der ausschließlich biologische und faire Secondhand- und Outletmode anbietet. Durch das eigene Bedürfnis, nachhaltig zu leben, entstand diese schöne Geschäftsidee.

Natur, Garten & Tiere · 06. Juni 2020
Seit dem vorigen Jahr unternehme ich Wanderungen mit meinen Eseln und habe dabei einen komplett neuen Blick auf die wunderschöne Umgebung bekommen in der ich lebe. Wenn man zu Fuß unterwegs ist, nimmt man eine andere Perspektive an. Strecken die man schon 100 Mal mit dem Auto gefahren ist, lassen sich plötzlich völlig neu entdecken und vergessen, dass man ja eigentlich nur einen Katzensprung von zuhause entfernt ist.

Mehr anzeigen